Von uns für euch!

Neben Skizzenrollen, Moleskine-Heften und Graupappe stehen Kekse, Schokolade und gekühltes Bier. Ein kleiner, aber feiner Laden im Erdgeschoss der M18 [Studierendenhaus in der Marienstraße 18] namens Kontor & Stift behält all das und noch vieles mehr bereit.

Schreib- und Bastelwaren aus dem Stift


Das Kontor im Namen steht für Fair Trade und Bio rund um Lebensmittel, das Stift für Materialien zum Schreiben und Basteln. Das Konzept ist simpel: Es soll hochwertige Produkte für Studierende zu fairen Preisen geben. Die Philosophie lautet:
Von uns für euch!






Olaf [27, Media Architecture] und Anna [25, Architektur] erklären wie es funktioniert: Insgesamt arbeiten knapp 40 MitarbeiterInnen ehrenamtlich mit. Der Laden verkauft seine Produkte zum Einkaufspreis und schlägt dann lediglich 10 Prozent drauf um die Kosten für seine Erhaltung zu decken. Denn auch der Kontor & Stift muss eine Steuererklärung machen, bei der einmal etwas fällig wird oder ein Produkt will sich einfach nicht verkaufen. Die Räumlichkeit darf als Initiative vom Stuko [Studierendenkonvent] kostenfrei genutzt werden. Das war nicht immer so.

Früher gab es in Weimar regelmäßig Studierendenaufstände, weil die Materialkosten für das Studium zu hoch waren. Besonders ArchitektInnen waren davon betroffen. Also schlossen sich einige von ihnen zu einer Bestellgemeinschaft zusammen und ließen sich Materialien und später auch Bio-Essen in großen und damit günstigeren Mengen in einen Keller in der Humboldtstraße liefern. So entstand die Idee, daraus ein richtiges Geschäft zu eröffnen.

Bio-Leckereien aus dem Kontor
1998 kaufte die Bauhaus-Universität Weimar schließlich die M18, in die neben dem Café S140 auch Kontor und Stift einzogen. Damals waren die beiden noch separiert, 2013 kam die Fusion. „Dazu gab es eine Hochzeitsfeier inklusive Torte“, erzählt Olaf lachend. Er macht bereits fünf Jahre mit und kümmert sich um die Finanzen. Anna ist seit drei Jahren dabei und entscheidet welche Lebensmittel es in die Regale schaffen. Die Honigwaffeln gibt’s beispielsweise schon seit Beginn an. Übrigens kann jede/r in den Laden kommen und eine eigene Großbestellung machen. Am besten funktioniert es, nach Anna zu fragen, die kennt sich aus. Meistens gibt es die Produkte nur im ganzen Gebinde, also in großen Mengen. „Da machen wir manchmal auch einen Kompromiss. Der Kontor behält die Hälfte, die andere geht an die Person“, erklärt die Architekturstudentin.


2016 wurde der Kontor&Stift stolze 18 Jahre alt

Bald gibt es zusätzlich noch etwas Neues und Tolles: Ab dem 10. Dezember [Passend zum Bauhaus-Weihnachtsmarkt] wird eine alte Idee wieder neu ins Leben gerufen: Verkauf Dich! Studierende können dabei ihr Projekt direkt im Kontor & Stift verkaufen. Die MitarbeiterInnen entscheiden ob die Idee einen Platz auf einem der Regale findet. Wenn ja, wird das gute Stück sechs Monate zum Verkauf angeboten. Der Erlös geht an die KünstlerInnen und eine kleine Spende an den Kontor & Stift. Ab dem Sommersemester 2017 soll Verkauf Dich! voll einsatzbereit sein, bis dahin wird dementsprechend umgebaut. Wer was Schönes selber gemacht hat und das gerne gegen einen fairen Preis unter Leute bringen möchte, kann sich melden und einen Vorschlag unterbreiten.

Wer außerdem gerne selbst bei dem Von uns für euch-Laden mitmachen will, ist immer willkommen. Es werden jedes Semester neue MitarbeiterInnen gesucht. Neben den Aufgabenbereichen Finanzen, Bestellungen und Verkauf Dich! gibt es zwei Leute pro Schicht, die das Geschäft während der Öffnungszeiten führen. Obendrein kriegen die „SchichtlerInnen“ einen Kaffee umsonst aus dem Café S140 nebenan. Der Kontor & Stift ist optimal, um sich in verschiedenen Gebieten auszuprobieren und zu sehen, was es heißt einen eigenen, kleinen Laden mit gutem Team zu führen. Einfach vorbeikommen und anschauen!

Wo?         Im Erdgeschoss der M18

Wann?     Mo – Fr 11 – 17 Uhr

                 Mi         11 – 19 Uhr

Kontakt? Vorbeikommen und die Leute hinter der Kasse ansprechen.


Alles auf einen Blick

Violetta Ditterich, Medienwissenschaft (M.A.), 5. Semester

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.