It’s never too early: Informatik-Frühförderung erstmalig als Online-Angebot

Welche Programmiertechniken- und sprachen gibt es und wie können wir diese dabei helfen komplexe mathematische Probleme zu visualisieren?  Welche Hardware gehört in einen Computer und wie arbeiten die einzelnen Komponenten zusammen? – Diesen und weiteren Fragen geht Dr. Andreas Jakoby, Leiter des Bereichs »Algorithm Engineering« an der Bauhaus-Universität Weimar, bereits zum dritten Mal mit Schülerinnen und Schülern der gymnasialen Oberstufe nach.

Im Rahmen der Informatik-Frühförderung der Fakultät Medien haben Schülerinnen und Schüler nicht nur die Möglichkeit die Basics des Programmierens kennenzulernen, sondern können auch individuelle Fragestellungen mitbringen und so die Inhalte des Kurses interessengeleitet mitbestimmen. Pandemiebedingt findet die wöchentliche Veranstaltung nun erstmalig online statt und ist damit auch offen für Interessierte außerhalb von Weimar.

Im Einführungskurs lernen Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe grundlegende Programmiertechniken und entwickeln erste eigene Programme zur Visualisierung eines mathematischen Problems. In der Vergangenheit beschäftigten sich die Teilnehmenden beispielsweise mit vierdimensionalen Würfeln und digitalen Wasserzeichen.

Der Online-Kurs findet wöchentlich mittwochs, 17 Uhr, statt und dauert etwa 90 Minuten. Die Schülerinnen und Schüler müssen nicht über Programmier-Vorkenntnisse verfügen, sollten aber ein Interesse an Fragestellungen der Mathematik und Informatik haben. Die Teilnahme am Kurs ist kostenfrei, ein eigenes Notebook oder ein PC mit Internetverbindung sowie aktive Mitarbeit am Format sind erforderlich. Interessierte melden sich bitte per Mail an ludwig.lorenz@uni-weimar.de an.

Für Fragen zum Kurs wenden Sie sich bitte an Dr. Andreas Jakoby:

Bauhaus-Universität Weimar

Fachbereich Medieninformatik
Bereich Algorithm Engineering

E-Mail: andreas.jakoby@uni-weimar.de

Tel.: +49 (0) 36 43/58 37 14

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.